Seitenbereiche

Vorsteuerabzug: Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

Die aktuellsten News aus unserer Kanzlei - Sie als Mandant sind damit immer top informiert. Egal ob Steuern, Recht, Geld oder Finanzen - mit uns sind Sie immer am Ball.

Der Vorsteuerabzug ist einer der zentralen Begriffe des Umsatzsteuerrechts.

Aber was bedeutet er und wer ist überhaupt vorsteuerabzugsberechtigt?

Der Vorsteuerabzug bezeichnet das Recht eines Unternehmers, die ihm in Rechnung gestellte Umsatzsteuer (auch Mehrwertsteuer genannt) mit der von ihm vereinnahmten Umsatzsteuer zu verrechnen. Das bedeutet: Ein Unternehmer kauft Waren von einem anderen Unternehmer ein und muss dafür eine Umsatzsteuer zahlen, aus seiner Sicht ist das die Vorsteuer. Der Unternehmer muss die Vorsteuer also zunächst selbst zahlen, erhält diese aber mit der abzuführenden Umsatzsteuer verrechnet oder vom Finanzamt rückerstattet. Getragen wird diese also letztendlich vom Endverbraucher. Von dieser Regelung gibt es Ausnahmen, wie z. B. Kleinunternehmer: Sie können auf die Erhebung der Umsatzsteuer (= Mehrwertsteuer) verzichten, sind damit aber auch nicht vorsteuerabzugsberechtigt.

Stand: 30.09.2021

Mietereinbauten in Arztpraxis

Arztpraxis zum Vorsteuerabzug berechtigt

Artikel lesen

Vorsteuerabzug auch bei Bewirtungsrechnungen an ...

Keine Berichtigungspflichten bei ...

Artikel lesen

Lieferung von Blutplasma umsatzsteuerfrei?

Vorlagebeschluss an den EuGH

Artikel lesen

Bewirtungskosten-Abzugsverbot

Die Beschränkung des Werbungskostenabzugs auf nur ...

Artikel lesen

Kauf eines Hotelappartements

Vorsteuerabzug trotz fünfwöchiger Eigennutzung

Artikel lesen

Vorsteuerrückerstattungen rechtzeitig beantragen

Antragsfrist beachten

Artikel lesen

Verlängerung der Verwaltungs- und ...

BMF-Schreiben vom 18.12.2020

Artikel lesen

Vorsteuerabzug

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmer müssen auf ...

Artikel lesen

Buchungsbelege selbst erstellen

Grundsätzlich sind sämtliche Betriebsausgaben ...

Artikel lesen

Umzugskosten für Mitarbeiter steuerfrei übernehmen

Muss der Arbeitnehmer berufsbedingt umziehen, ...

Artikel lesen

Umsatzsteuerpflichtige Vermietung an Ärzte

Die Vermietung oder Verpachtung von Immobilien ...

Artikel lesen

Private PKW-Nutzung

Ein teilweise betrieblich und teilweise privat ...

Artikel lesen

Wenn der Beleg fehlt oder verblasst ist

Betriebsprüfer fordern oftmals Belege für ...

Artikel lesen

Bewirtungsrechnung richtig schreiben

Laden Unternehmer zu einem Geschäftsessen ein, ...

Artikel lesen

Vorsteuerabzug für gemischt genutzte ...

Umsatzsteuer, die für die Anschaffung und im ...

Artikel lesen

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Berufsberechtigung jederzeit gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Über uns: Alles aus einer Hand! An unseren Standorten in Fulda und Weimar bieten wir umfassende Steuerberatung. Wir sind auch als Wirtschaftsprüfer tätig oder unterstützen Sie bei Ihrer Lohnbuchhaltung. Vereinbaren Sie gleich ein Erstgespräch, wir freuen uns Sie kennenzulernen!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.